Tandem-Projektdatenbank

Best-Practice im deutsch-tschechischen Kinder- und Jugendaustausch
Tandem Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch
česky deutsch

Wanderung des Ahornzwergs zum Hochwaldmännlein

Partnerorganisationen:
Die SCHKOLA Lückendorf Kita Zwergenhäus'l
Mateřská škola Studánka Jablonné v Podještědí

Zielgruppe: Kinder unter 6 Jahren, Erzieherinnen, Eltern
Anzahl der Teilnehmer/-innen:
Thema: Sprache, Umwelt

Druckversion

Druckversion

Fotos aus dem Projekt

angehängte Dokumente

Zvren zprva ODM.pdf
SVP-2013-14.pdf
konzeption-schkola-lueckendorf-stand.pdf

Projektbeschreibung und -ziel

Der grenzüberschreitende Naturlehrpfad „Wanderung des Ahornzwergs zum Hochwaldmännlein“ verbindet die Kita Studánka in Jablonné v Podještědí und die Kita Zwergenhäus'l in Lückendorf und führt durch interessante Orte im Zittauer Gebirge. Der 10 km lange Lehrpfad mit 27 Stationen eignet sich vor allem für Vorschul- und Grundschulkinder. Inspiriert ist er von der Wanderung des Ahornzwergs (skřítek Javorníček) – des Maskottchens der Kita Studánka, zu seinem Freund – dem Hochwaldmännlein, einem legendären Wesen des Zittauer Gebirges. Auf seinem Weg erlebt der Ahornzwerg viele Abenteuer und trifft verschiedene Tiere und Märchenwesen, mit deren Hilfe er die Natur entdeckt. Zur Verfügung steht den Kindern ein zweisprachiger Lehrpfadführer mit Arbeitsblättern und spielerischen Aufgaben. Die Arbeitsblätter kann man in den beiden Kitas oder im Infozentrum Jablonné abholen.    

Die SCHKOLA Kita Zwergenhaüs'l befindet sich direkt an der Grenze zu Tschechien im Dreiländereck Polen-Tschechien-Deutschland. Seit 1991 ist sie in einer Partnerschaft mit der Mateřská škola Studánka in Jablonné, ca. 5 km entfernt. Die Partnerschaft besteht in der Durchführung von wöchentlichen Begegnungstagen der Kinder ab 4 bis 6 Jahren und einer Exkursionswoche im Jahr. Dazu treffen sich die Pädagogen in regelmäßigen Abständen zur Planung und Organisation.

Es wird besonders auf gesunde Ernährung, viel Zeit in der freien Natur und das Miteinander von tschechischen und deutschen Kindern geachtet. In der Kindertagesstätte üben die Jüngeren sich seit Beginn in „Nachbarschaft und Sprache“ und treffen sich regelmäßig mit den Partnern des Kindergartens Studanka in Jablonné. Die SCHKOLA Lückendorf sorgt für ein Zusammenleben und -lernen deutscher und tschechischer Kinder der Region.

Der Zwerg ist das Maskottchen der SCHKOLA Lückendorf. Er symbolisiert die Kraft der Jüngeren und hält die vier Elemente zusammen. Besonders der deutsch-tschechische Naturlehrpfad liegt ihm am Herzen.

Projektentwicklung, Zeitrahmen

Die Partnerschaft hat im Jahre 1991 begonnen. Der Naturlehrpfad wurde 2004 ausgebaut und zwischen 2011 und 2013 im Rahmen des grenzüberschreitenden Projektes Schkola öko?logisch! renoviert.

Bewältigung der Sprachbarriere

Die Kita Zwergenhäus'l ist bilingual und binational. Bis 9 tschechische Kinder ab einem Alter von 1 Jahr können in die Kita aufgenommen werden. Das Team der Betreuer wird durch eine Muttersprachlerin ergänzt. Somit erhalten die tschechischen Kinder die Möglichkeit in ihrer Muttersprache zu agieren und können die deutschen Kinder tschechisch im Alltag erlernen. Tschechische Kinder werden durch deutsche Mitarbeiter deutsch angesprochen, deutsche Kinder durch tschechische Mitarbeiter tschechisch. Dabei wird die Immersionsmethode zum Sprachenerwerb verfolgt.

Alle Erzieher und das Personal erhalten einen Sprachkurs in Tschechisch, um in Situationen entsprechend zu agieren. Dieser wird von dem Förderverein der Kita organisiert, finanziert und durchgeführt. Gleichzeitig werden sie intern über zwei Jahre im Bereich Interkulturelle Kommunikation geschult.

Projektfinanzierung

Programm Ziel 3 zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik - Projekt Schkola öko?logisch!; Deutsch-Tschechischer Zukunftfonds; Tandem - Förderprogramm Von klein auf; Fördervereien der Kita

Kontakte

Die SCHKOLA Lückendorf Kita Zwergenhäus´l
Niederaue 24
02797 Lückendorf
Telefon: 0049 (0) 35844 79855
E-Mail: lueckendorf@schkola.de
http://schkola.de/lueckendorf/ueberblick-lueckendorf

Mateřská škola Studánka Jablonné v Podještědí
Liberecká 76
Česká Lípa
tel.: +420 487 762 320
e-mail: msstudanka@volny.cz
http://studanka.jablonnevp.cz/

Anmeldung in die Datenbank



Passwort vergessen?

Maple Webdesign