Tandem-Projektdatenbank

Best-Practice im deutsch-tschechischen Kinder- und Jugendaustausch
Tandem Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch
česky deutsch

Das Welt der Elektrotechnik

Partnerorganisationen:

Střední škola spojů a informažtiky, Tábor Bydlinského 2474, 390 02 Tábor Handwerkskammer Chemnitz Libacher Str. 195 09116 Chemnitz

Zielgruppe: Auszubildene
Anzahl der Teilnehmer/-innen: 4-6 Praktikanten
Thema: Bildung / Pädagogik, Elektrotechnik,

Druckversion

Druckversion

angehängte Dokumente

Projektbeschreibung und -ziel

Ziel des Projektes ist:
- ein beidseitiger Austausch,
- Arbeitsprozesse und Arbeitsweisen des Nachbarlandes kennenzulernen,
- sich fachspezifisch weiterzuentwickeln.

Projektentwicklung, Zeitrahmen

Die Zusammenarbeit kam durh en Seminar von Tandem zustande, bei dem sich die tschechische Firma Eltroprof in die Kontaktdatenbank eigetragen hat und so die HWK Chemnitz als ihre Partnereinrichtung finden konnte.

Bewältigung der Sprachbarriere

Zu Beginn des Aufenthaltes stehen zwei Vorbereitungstage mit Sprachlicher und Interkultureler Einführung. Die Praktikanten aus Deutschland erlernen spielerisch die ersten tschechischen Wörter und Phrasen. Es entsteht der erste Kontakt zu den Mitarbeitern.

Für die Schüler aus Tschechien und für die Praktikanten aus Deutschland ist der Sprachkontakt zu Muttersprachlern der jeweilige anderen Sprache wichtig.
Der kulturelle Aspekt kommt nicht zu kurz. Ein Rahmenprogramm stellt sicher, dass die Auszubildenden auch viel über Land und Leute erfahren.

Projektfinanzierung

Das Programm "Freiwillige Berufliche Praktika":
- Das Deutsch-Tschechischer Zukunftsfond
- Erasmus+

Kontakte

Oliver Pleschke
pleschke@hwk-chemnitz.de
Tel.: 049 371 5364 184

Mgr. Romana Honsová
honsova@sous.cz
Tel.: +420 381 254 756

Anmeldung in die Datenbank



Passwort vergessen?

Maple Webdesign